Rechtssichere Vergabe von Planungsleistungen

Kurs: Rechtssichere Vergabe von Planungsleistungen

RECHTSSICHERE VERGABE VON PLANUNGSLEISTUNGEN

 

Das Seminar „Rechtssichere Vergabe von Planungsleistungen“ stellt die wesentlichen vergabe- und baurechtlichen Vorgaben übersichtlich zusammen, zeigt spezielle Problemstellungen dieser besonderen Vergabeverfahren auf und stellt praxistaugliche, rechtskonforme Lösungen dar. Ein Schwerpunkt liegt daneben auf dem Umgang mit einer möglichen Europarechtswidrigkeit von Teilen der HOAI. Die Veranstaltung richtet sich an Vergaberechtspraktiker und Einsteiger, die auf Auftraggeber- oder Bieterseite mit der Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen befasst sind. Es ist damit für Vergabestellen und Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer und Beratungsunternehmen wertvoll.

Termine & Buchung

Datum Buchbar bis Uhrzeit Dauer
08.10.2019 02.10.2019 09:15 - 16:30 Uhr 1 Tag(e) Zur Buchung
06.12.2018 29.11.2018 09:15 - 16:30 Uhr 1 Tag(e) Zur Buchung
01.03.2018 01.03.2018 09:15 - 16:30 Uhr 1 Tag(e) ausgebucht
01.03.2018 01.03.2018 09:15 - 16:30 Uhr 1 Tag(e) Zur Buchung
01.03.2018 01.03.2018 09:15 - 16:30 Uhr 1 Tag(e) Zur Buchung
01.03.2018 01.03.2018 09:15 - 16:30 Uhr 1 Tag(e) Zur Buchung

Kursinhalte

Kursinhalte
Die wesentlichen vergabe- und baurechtlichen Themen werden anschaulich und anhand von Praxisfällen dargestellt. Die Veranstaltung orientiert sich dabei am üblichen Ablauf eines Vergabeverfahrens und führt von den Vorüberlegungen, der Bekanntmachung, den Vergabeunterlagen, dem möglichen Teilnahmewettbewerb über die Angebots- und Verhandlungsphase bis zur Zuschlagsreife. Dargestellt werden der Oberschwellenbereich und der Bereich der nationalen Vergabe auf Basis der Rechtslage in NRW. Wichtige Schnittstellen und deren Lösungen werden eingehend erörtert. Die Teilnehmer haben jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

 

Block 1 Grundlegende Festlegungen

  • Rechtssichere Schätzung des Auftragswertes
  • Auswahl der „richtigen“ Vergabeart, insbesondere Verhandlungsverfahren und offenes Verfahren, ferner Unterschwellenbereich
  • Losvergabe und Generalplaner
  • Stufenweise Beauftragung
  • Festlegung der Leistung, Spielräume der Vergabestelle
  • Nebenkosten, Umbauzuschlag, mitzuverarbeitende Bausubstanz, Mindestsatz
  • 20 % - Kontingent
  • Vorbefassung/Projektantenproblematik.

 

Block 2.Teilnahmewettbewerb

  • Ablauf Teilnahmewettbewerb
  • Umgang mit Bewerberfragen
  • Festlegung von Eignungskriterien und Mindestanforderungen
  • Auswahlkriterien (Festlegung, Gewichtung, Matrix)
  • Nachforderung von Unterlagen.

 

Block 3 Angebots- und Verhandlungsphase

  • Leistungsbeschreibung
  • Wertungskriterien, Gewichtung und Bewertungsmatrix
  • Vertragliche Vorgaben, Gestaltungsspielräume, Festpreise, insbesondere vor dem Hintergrund einer möglichen Teilunwirksamkeit der HOAI
  • Ablauf, insbesondere Präsentation und Verhandlung
  • Absagemitteilung an die unterlegenen Bieter.

Ablauf

Der Kurs beginnt um 09:15 Uhr, wobei wir Sie bereits ab 09:00 Uhr in unseren Räumlichkeiten mit einem kleinen Begrüßungssnack willkommen heißen.

Neben kleinen Pausen im ersten Block bieten wir Ihnen ab 12:00 Uhr in einer einstündigen Mittagspause, in der wir Ihnen ein kulinarisches Mittagessen servieren, die Gelegenheit, Ihre Eindrücke auszutauschen.

Die Veranstaltung endet gegen 16:30 Uhr, so dass Sie am frühen Abend die Rückreise antreten oder den Abend ggf. im Bochumer Bermuda3eck ausklingen lassen können.

Alle Teilnehmer erhalten die Schulungsunterlagen in gedruckter Form sowie ein Teilnahmezertifikat.

Veranstaltungsort

cosinex GmbH
Konrad-Zuse-Str. 10
44801 Bochum
Deutschland

Hotelempfehlungen

Art Hotel Tucholsky

Viktoriastraße 73
44787 Bochum

 

Künstlerische Arbeiten kombiniert mit den Annehmlichkeiten modernen Hotel-Lebens – so ergibt sich eine stilvolle Verbindung aus Kunst, Design, Architektur und zeitgemäßer Technik, die den Hintergrund für ein individuelles und einzigartiges Wohn- und Wohl-Gefühl bildet.

Die Website des Hotels Tucholsky finden Sie hier.

Hotel ibis Bochum Zentrum

Universitätsstraße 3
44789 Bochum


Das ibis Hotel Bochum Hauptbahnhof liegt im Herzen der Stadt Bochum in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und der Bochumer Innenstadt.

Die Website des ibis Hotels Bochum Hauptbahnhof finden Sie hier.

Kurspreis

ab349 € pro Person / zzgl. MwSt.
  • cosinex Kunden 349 €
  • Öffentliche Verwaltung 399 €
  • Sonstige 499 €

Im Kurspreis enthalten

  • Mittagessen / Getränke
  • Teilnahmebescheinigung
  • Seminarunterlagen

Weitere Informationen

  • DAUER
    1 Tag(e)
  • ANZAHL DER TEILNEHMER
    max. 18 Teilnehmer
  • MITTAGESSEN
    business lunch / vegetarisch

Referenten

Carsten Böke
Carsten Böke
Rechtsanwalt, LL.M., Dipl.-Verwaltungswirt (FH)
  • Fachanwalt für Vergaberecht
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • Langjährige Berufserfahrung in der Beratung und Begleitung von öffentlichen Auftraggebern bei Vergabeverfahren und in Nachprüfungsinstanzen
  • Autor vergaberechtlicher Publikationen und Referent zahlreicher Seminare

Weitere Kursangebote

Kurs: Einführung in das Vergaberecht
ab 299 €

Einführung in das Vergaberecht

Mit dem Seminar "Einführung in das Vergaberecht" wird Ihnen ein fundierter Einblick in die Grundlagen und Strukturen des Vergaberechts gegeben. Die Kenntnis des grundlegenden Aufbaus und der Prinzipi...
Kurs: Erfolgreich IT-Leistungen beschaffen
ab 349 €

Erfolgreich IT-Leistungen beschaffen

Sie bereiten als IT-Dienstleister oder IT-Abteilung ein komplexes IT-Projekt vor und nehmen das Vergaberecht als Hindernis auf dem Weg zum Ziel wahr? 

Als Verwaltung setzen...

Kurs: Grundlagen und Auswahl geeigneter Wertungsmethoden
ab 349 €

Grundlagen und Auswahl geeigneter Wertungsmethoden

Die Angebotswertung - Grundlage jeder erfolgreichen Beschaffung

Zu häufig werden Ausschreibungen noch nach dem günstigsten Preis vergeben, obwohl im konkreten Fall Leistu...

Kurs: UVgO für Vergabepraktiker
ab 349 €

UVgO für Vergabepraktiker

UVgO regelt den Unterschwellenbereich für den Bereich der Liefer- und Dienstleistungen umfassend neu und löst damit die VOL/A ab. Auch strukturell haben sich zahlreiche Neuerungen ergeben. Hinzu ...

Kurs: E-Vergabe - Digitale Abwicklung von Vergabeverfahren
ab 299 €

E-Vergabe - Digitale Abwicklung von Vergabeverfahren

Das Seminar „E-Vergabe“ stellt Anwenderfragen, die sich aus der digitalen Abwicklung von Vergabeverfahren ergeben, in den Mittelpunkt. Dies reicht vom Verständnis der „Textform“ über Frag...

Kurs: Der Ausschluss im Vergaberecht
ab 349 €

Der Ausschluss im Vergaberecht

Die richtige Anwendung der pflichtigen wie fakultativen Ausschlussgründe stellt Vergabestellen wie Rechnungsprüfungsämter und selbst erfahrene Juristen vor Herausforderungen: Muss eine nachgere...

Kurs: Anwenderschulung Vergabemarktplatz
ab 299 €

Anwenderschulung Vergabemarktplatz

Im Rahmen der Anwenderschulung Vergabemarktplatz werden die zentralen Funktionen der Lösung Vergabemarktplatz vermittelt. In der Schulung wird jeder Teilnehmer an einem eigenen Rechner geschult. ...

Kurs: Anwenderschulung Vergabemanagementsystem
ab 598 €

Anwenderschulung Vergabemanagementsystem

Im Rahmen der Anwenderschulung Vergabemanagementsystem (VMS) werden Sie mit den zentralen Funktionen des VMS vertraut gemacht. In der Schulung wird jeder Teilnehmer an einem eigenen Rechner geschu...

Buchungsformular
X

Sende Daten

Rechtssichere Vergabe von Planungsleistungen

DATUM: -

Gesamtpreis
- - -
Anzahl der Personen: 1

Teilnehmer 1

i

Ihre Mandantennummer finden Sie nach erfolgreichem Login im Footer der Installation unten links (hier am Beispiel: Vergabemarktplatz Brandenburg).

Mandantennummer

Beispiel: 2NW021/P01-038

Teilnehmer 2Teilnehmer löschen

Teilnehmer 3Teilnehmer löschen

Teilnehmer 4Teilnehmer löschen

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise anzeigen
abbrechen