UVgO für Vergabepraktiker

Kurs: UVgO für Vergabepraktiker

UVgO für Vergabepraktiker

UVgO regelt den Unterschwellenbereich für den Bereich der Liefer- und Dienstleistungen umfassend neu und löst damit die VOL/A ab. Auch strukturell haben sich zahlreiche Neuerungen ergeben. Hinzu kommt, dass die UVgO auch auf solche Ausschreibungen Anwendung findet, die bei Überschreiten der EU-Schwellenwerte ansonsten der SektVO oder der VSVgV unterfallen würden.

Hinzu kommen beispielsweise in Nordrhein-Westfalen noch landesspezifische Regelungen wie das TVgG aber auch kommunale Vergabeerlasse. 

Das Seminar richtet sich insbesondere an Vergabepraktiker, die von den Neuerungen betroffen sind.

Neben einem rechtlichen Überblick werden die Unterschiede zwischen der alten VOL/A und der UVgO herausgearbeitet. Abhängig vom Teilnehmerkreis werden auch verstärkt landesrechtliche Besonderheiten wie das Tariftreue- und Vergabegesetz NRW oder kommunale Vergabegrundsätze behandelt. 

Termine & Buchung

Datum Buchbar bis Uhrzeit Dauer
29.08.2018 22.08.2018 09:00 - 16:30 Uhr 1 Tag(e) Zur Buchung
25.09.2018 21.09.2018 09:00 - 16:30 Uhr 1 Tag(e) Zur Buchung
05.12.2018 28.11.2018 09:00 - 16:30 Uhr 1 Tag(e) Zur Buchung
02.10.2018 26.09.2018 09:00 - 16:30 Uhr 1 Tag(e) ausgebucht
10.07.2018 03.07.2018 09:00 - 16:30 Uhr 1 Tag(e) Zur Buchung
01.03.2018 01.03.2018 09:00 - 16:30 Uhr 1 Tag(e) Zur Buchung

Kursinhalte

Neben einem rechtlichen Überblick werden die Unterschiede zwischen der alten VOL/A und der UVgO herausgearbeitet. Abhängig vom Teilnehmerkreis werden auch verstärkt landesrechtliche Besonderheiten wie das Tariftreue- und Vergabegesetz NRW oder kommunale Vergabegrundsätze behandelt.
 
Im Kurs werden die folgenden Themenblöcke behandelt:
Block 1

Regelungsüberblick zur Struktur des neuen Unterschwellenvergaberechts

  • Die Stellung der UVgO im vergaberechtlichen Normsystem
  • Persönlicher Anwendungsbereich (Wer muss die UVgO anwenden?)
  • Sachlicher Anwendungsbereich der UVgO (Wertgrenzen, Auftragsinhalte)

Block 2

Die Verfahrensarten der UVgO

  • Öffentliche Ausschreibung
  • Beschränkte Ausschreibung mit und ohne Teilnahmewettbewerb
  • Verhandlungsvergabe mit und ohne Teilnahmewettbewerb
  • Darstellung des jeweiligen Verfahrensablaufes, der Voraussetzungen und der Besonderheiten.

Block 3

Vertiefungen der Einzelthemen:

  • Die Vergabe freiberuflicher Leistungen
  • Auftragsänderungen
  • E-Vergabe
  • Zeit für Fragen der Teilnehmer / Beantwortung vorab zugesandter Fragen

Ablauf

Der Kurs beginnt um 09:15 Uhr, wobei wir Sie bereits ab 09:00 Uhr in unseren Räumlichkeiten mit einem kleinen Begrüßungssnack willkommen heißen.

Neben kleinen Pausen im ersten Block bieten wir Ihnen ab 12:00 Uhr in einer einstündigen Mittagspause, in der wir Ihnen ein kulinarisches Mittagessen servieren, die Gelegenheit, Ihre Eindrücke auszutauschen.

Die Veranstaltung endet gegen 16:30 Uhr, so dass Sie am frühen Abend die Rückreise antreten oder den Abend ggf. im Bochumer Bermuda3eck ausklingen lassen können.

Alle Teilnehmer erhalten die Schulungsunterlagen in gedruckter Form sowie ein Teilnahmezertifikat.

Veranstaltungsort

cosinex GmbH
Konrad-Zuse-Str. 10
44801 Bochum
Deutschland

Hotelempfehlungen

Art Hotel Tucholsky

Viktoriastraße 73
44787 Bochum

 

Künstlerische Arbeiten kombiniert mit den Annehmlichkeiten modernen Hotel-Lebens – so ergibt sich eine stilvolle Verbindung aus Kunst, Design, Architektur und zeitgemäßer Technik, die den Hintergrund für ein individuelles und einzigartiges Wohn- und Wohl-Gefühl bildet.

Die Website des Hotels Tucholsky finden Sie hier.

Hotel ibis Bochum Zentrum

Universitätsstraße 3
44789 Bochum


Das ibis Hotel Bochum Hauptbahnhof liegt im Herzen der Stadt Bochum in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und der Bochumer Innenstadt.

Die Website des ibis Hotels Bochum Hauptbahnhof finden Sie hier.

Kurspreis

ab349 € pro Person / zzgl. MwSt.
  • cosinex Kunden 349 €
  • Öffentliche Verwaltung 399 €
  • Sonstige 499 €

Im Kurspreis enthalten

  • Mittagessen / Getränke
  • Teilnahmebescheinigung
  • Seminarunterlagen

Weitere Informationen

  • DAUER
    1 Tag(e)
  • ANZAHL DER TEILNEHMER
    max. 18 Teilnehmer
  • MITTAGESSEN
    business lunch / vegetarisch

Referenten

Norbert Dippel
Norbert Dippel
(Syndikus)
  • Rechtsanwalt für Vergaberecht und öffentliches Wirtschaftsrecht, Bonn
  • Langjähriger Leiter Recht und Vergabe sowie Prokurist eines Bundesunternehmens
  • Autor und Mitherausgeber diverser vergaberechtlicher Kommentare und Publikationen

Weitere Kursangebote

Kurs: Einführung in das Vergaberecht
ab 299 €

Einführung in das Vergaberecht

Mit dem Seminar "Einführung in das Vergaberecht" wird Ihnen ein fundierter Einblick in die Grundlagen und Strukturen des Vergaberechts gegeben. Die Kenntnis des grundlegenden Aufbaus und der Prinzipi...
Kurs: Organisation zentraler Vergabestellen
ab 349 €

Organisation zentraler Vergabestellen

Zentral oder Dezentral? Ist diese Frage überhaupt relevant? Welche Aufgaben sollen zentralisiert werden und wie? Welche Widerstände in den gewachsenen Strukturen sind zu überwinden? Wie mi...

Kurs: Strategische Beschaffung für Öffentliche Auftraggeber
ab 349 €

Strategische Beschaffung für Öffentliche Auftraggeber

In dem Seminar werden strategische Ansätze für eine Professionalisierung der Beschaffung vermittelt, mit der sich erhebliche Effizienzreserven heben lassen. Anhand von Best-Practice-Beispielen er...

Kurs: Der Ausschluss im Vergaberecht
ab 349 €

Der Ausschluss im Vergaberecht

Die richtige Anwendung der pflichtigen wie fakultativen Ausschlussgründe stellt Vergabestellen wie Rechnungsprüfungsämter und selbst erfahrene Juristen vor Herausforderungen: Muss eine nachgere...

Kurs: Anwenderschulung Vergabemanagementsystem
ab 598 €

Anwenderschulung Vergabemanagementsystem

Im Rahmen der Anwenderschulung Vergabemanagementsystem (VMS) werden Sie mit den zentralen Funktionen des VMS vertraut gemacht. In der Schulung wird jeder Teilnehmer an einem eigenen Rechner geschu...

Kurs: Anwenderschulung Vergabemarktplatz
ab 299 €

Anwenderschulung Vergabemarktplatz

Im Rahmen der Anwenderschulung Vergabemarktplatz werden die zentralen Funktionen der Lösung Vergabemarktplatz vermittelt. In der Schulung wird jeder Teilnehmer an einem eigenen Rechner geschult. ...

Buchungsformular
X

Sende Daten

UVgO für Vergabepraktiker

DATUM: -

Gesamtpreis
- - -
Anzahl der Personen: 1

Teilnehmer 1

i

Ihre Mandantennummer finden Sie nach erfolgreichem Login im Footer der Installation unten links (hier am Beispiel: Vergabemarktplatz Brandenburg).

Mandantennummer

Beispiel: 2NW021/P01-038

Teilnehmer 2Teilnehmer löschen

Teilnehmer 3Teilnehmer löschen

Teilnehmer 4Teilnehmer löschen

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise anzeigen
abbrechen